Mittelbau

mittelbau1751 wurde hier ein eingeschossiges Wachhaus für den Hofgarten errichtet. Da zusätzliche Unterrichtsräume und Unterkünfte für die 1902 in Veitshöchheim eingerichtete "Königliche Lehranstalt für Wein- und Gartenbau" benötigt wurden, baute man 1922 an dieser Stelle den sog. Mittelbau. Er verbindet das ehemalige Kavaliersgebäude (heute Rathaus) und die ehemaligen Ökonomiebereiche (heute Gaststätte).
Zurück zur Übersicht