Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Gemeinde Veitshöchheim

Geisbergbad Informationen · Rettungsschwimmer

DSCN3060Wir wünschen Ihnen eine sonnige Badesaison! Aktuelle Tagesinformationen/Wassertemperatur etc. finden Sie auf der facebook-Seite des Geisbergbades. 

Hinweis für Gäste, die nur den Kiosk besuchen wollen: Der kostenlose Besuch des Kiosks zum Frühstücken oder zum Essen ist auch in der Badesaison 2018 möglich. Sie können 45 Minuten bleiben. Dafür erhalten Sie an der Kasse einen Zutrittskontrollzettel, auf dem Ihr Name mit Anschrift und die Uhrzeit des Eintritts eingetragen wird. Gleichzeitig ist von Ihnen an der Kasse der Personalausweis zu hinterlegen. Wir müssen jedoch darauf hinweisen, dass bei einer Überschreitung der vorstehenden Verweildauer von mehr als 10 Minuten beim Verlassen des Geisbergbades der Eintrittspreis nachzuentrichten ist.
Preise · Hinweise zum Kartensystem · Rettungsschwimmer für das Geisbergbad gesucht

- Preise 2018 -

Saisonkarte

  • Erwachsene 75,00 €
  • Erwachsene ermäßigt 40,00 €
  • Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre 40,00 €

Familien-Saisonkarte

  • 2 Erw. und deren Kinder unter 18 Jahre 135,00 €
  • 1 Alleinerziehende und deren Kinder unter 18 Jahre 75,00 €

10er-Karte

  • Erwachsene 30,00 €
  • Erwachsene ermäßigt 20,00 €
  • Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre 20,00 €

30er-Karte

  • Erwachsene 75,00 €
  • Erwachsene ermäßigt 40,00 €
  • Kinder/Jugendliche unter 18 Jahre 40,00 €
 
- Hinweise zum neuen Kassen-/Kartensystem -

Zu Beginn der Badesaison 2018 wurde ein neues Kassensystem eingeführt. Das bedeutet, dass die bisherigen Saisonkarten, Zehner- und Dreißigerkarten nicht mehr genutzt werden können. Die sich im Umlauf befindlichen bisherigen Zehner- und Dreißigerkarten werden gegen neue Karten getauscht. Entgegen der bisherigen Bekanntmachungen kann das Bild für die Neuerstellung der Saisonkarten nicht mehr von einem Ausweis oder einem Passbild gescannt werden. Die Badegäste, die eine Saisonkarte erwerben, werden direkt an der Kasse des Geisbergbades fotografiert. Wir bitten deshalb, dass beim Erwerb der Saisonkarte alle Badegäste persönlich zur Kasse des Geisbergbades kommen. Beim Erwerb eines Familien-passes oder Alleinerziehendenpasses müssen alle Familienangehörigen zum Fotografieren an der Kasse anwesend sein.

An der Kasse werden alle Saisonkarten für die Badesaison 2018 neu ausgestellt. Von den bisherigen Zehner- und Dreißigerkarten werden an der Kasse die noch darauf befindlichen Guthaben ausgelesen und auf die Ersatzkarte programmiert. Bringen Sie deshalb unbedingt die noch in Ihrem Besitz befindlichen Zehner- und Dreißigerkarten zum Tausch mit. Der Erwerb einer neuen Zehner- bzw. Dreißigerkarte unter Anrechnung der noch auf der alten Karte befindlichen Guthaben ist leider nicht möglich, da sich ab der Badesaison 2018 die Eintrittspreise geändert haben. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Kasse des Geisbergbades (Tel. 0931 92327) an den Frühbadetagen und bei Schlechtwetter nicht besetzt ist. Ein Einlass ist dann ausschließlich nur über das Drehkreuz möglich, was voraussetzt, dass Sie im Besitz einer Punkte- oder Saisonkarte sind.

Leider läuft das neue Kartensystem nicht immer fehlerfrei. Deshalb kam es seit Eröffnung hin und wieder zu Problemen mit der Ausstellung von Eintrittskarten und somit auch zu Warteschlangen. Die Gemeinde Veitshöchheim steht jedoch mit der Herstellerfirma in Kontakt, dass die Fehler, die zu den Problemen führen, behoben werden.
Wir möchten uns hiermit für die Unannehmlichkeiten und Wartezeiten an den Kassen des Geisbergbades entschuldigen! Danke für Ihr Verständnis, genießen Sie den Sommer!

Für das Geisbergbad werden noch Kassenkräfte gesucht. Saisonende etwa Anfang September 2018. Die Arbeitszeiten sind flexibel zwischen 8 und 20 Uhr, Stundenlohn 10,30 Euro. Führungszeugnis erwünscht. Bitte rufen Sie uns an: elfra-Gebäudemanagement GmbH, Tel. 09728 7593038
Die Gemeinde Veitshöchheim sucht für die Badesaison 2018 (voraussichtlich bis September) für das Geisbergbad Veitshöchheim mehrere Rettungsschwimmer/innen zur Beckenaufsicht und Aushilfe (Rettungsschimmer- und Erste-Hilfe-Ausweis nicht älter als 2 Jahre). Der Dienst findet in Wechselschicht, auch am Wochenende statt. Die Vergütung erfolgt auf Stundenlohnbasis. Interessenten werden gebeten, sich ab sofort bei der Gemeinde Veitshöchheim zu bewerben. Nähere Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 0931/9802-739. E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen zum Geisbergbad